Mit ihrem guten Lauf auf der Bayerischen Kata-Meisterschaft haben sich unsere beiden Judokes Simon Pfaab und Stephan Goldammer für die Deutschen Kata-Meisterschaften qualifiziert.

An zwei Tagen fanden die Wettbewerbe in sieben verschiedenen Formen am 5./6. Juli 2014 in Erlangen statt. Bei 80 Teilnehmerpaaren und 35 Wertungsrichtern sowie Hospitanten, erreichten Simon und Stephan den elften Platz in ihrer Form, der Kime No Kata. In der sogenannten Form der Entscheidung, mussten die beiden am ersten Wettkampftag einen choreografierten Ablauf von Judo-Selbstverteidigungstechniken gegen Schlag-, Messer- und Schwertangriffe zeigen.

Ein besonderes Erlebnis war nicht nur der Einmarsch der Athleten der jeweiligen Bundesländer in die Halle mit anschließender Nationalhymne, sondern auch die Formen der besten Kata-Athleten Deutschlands zu sehen.

Motiviert durch ihren guten Lauf auf der diesjährigen Meisterschaft möchten unsere beiden Großkarolinenfelder die Kime No Kata weiter trainieren um nächstes Jahr die oberen Platzierungen anzugreifen.

geschr. Simon Pfaab

Ankündigungen

Ausschreibung zum Mannschaftswettkampf am 13.10.18

Im Judo-Kalender 2018 findet Ihr die wichtigsten Termine für 2018

Termine

Vereinsmeisterschaft
24 Nov 2018  09:00AM -

Judo in Großkaro - Facebook

Videos

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok Decline